Beschreibung der OPENIMMO-IMPORT-Schnittstelle

Mit der optionalen OPENIMMO-Import-Schnittstelle haben Sie die Möglichkeit, Ihr Immobilienportal speziell für gewerbliche Immobilienanbieter interessanter zu machen. Die OPENIMMO Schnittstelle ermöglicht Ihren Kunden den unkomplizierten Import der Objekte aus Maklersoftware wie z.B. Expose, Flowfact, Makler 2000, OnOffice, MOA/Ammon in den Onlineaccount des Benutzers. Da viele gewerbliche Immobilienanbieter mit einer Maklersoftware arbeiten, welche den OPENIMMO-Standard unterstützt, können diese Ihre Objektdaten so ganz bequem in Ihr Immobilienportal importieren bzw. vorhandene Objekte einfach aktualisieren.

Falls Sie das Script als Maklerhomepage einsetzen können Sie mit dem Import Ihre Objekte mit wenigen automatisierten Handgriffen ins Internet stellen.


Immobilienscript als Maklerhomepage nutzen

MISTERIMMO® als Maklerhomepage!

Das Script von MISTERIMMO® kann auch als alleinstehende Maklerhomepage genutzt werden, in welcher nur der eigene Immobilienbestand angezeigt wird. Daher ist die OPENIMMO-IMPORT-Schnittstelle besonders für Immobilienmakler interessant, die unsere Software als alleinstehende Maklerhomepage (Firmenwebseite) nutzen. Sie können Ihre Objekte aus Ihrem Maklerprogramm jederzeit in Ihre Maklerhomepage einlesen und topaktuelle Immobilien im Internet präsentieren. Der umgekehrte Weg - das Übertragen der Objektdaten aus Ihrer Maklerwebseite in die Maklersoftware - steht Ihnen mit unserer OPENIMMO-EXPORT-Schnittstelle genauso zur Verfügung.


So funktioniert die OPENIMMO-Importschnittstelle:

  • Sie als Portalbetreiber/Webseiteninhaber können jeden registrierten Kunden einzeln für die Importschnittstelle freigeben bzw. der Kunde erhält die Freigabe automatisch durch ein entsprechend gebuchtes Anzeigenpaket
  • Registrierte Benutzer in Ihrem Portal erhalten von Ihnen einen FTP-Zugang. Sie können wahlweise einen gemeinsamen FTP-Zugang für alle Kunden bereitstellen oder jedem Benutzer einen eigenen Zugang zuweisen. Dies ist im Administrationsbereich einstellbar.
  • Der Kunde überträgt diese Zugangsdaten in die Exportschnittstelle seiner Maklersoftware, die dann automatisch beim Objektexport die XML-Dateien und Anhänge (Bilder, Dokumente,...) in das FTP-Verzeichnis überträgt
  • als Portalbetreiber starten Sie in regelmäßigen Abständen die Importschnittstelle. Vorhandene Dateien werden gefunden, geprüft und eingelesen, falls Sie den Makler zum Import freigeschaltet haben. Während des Importes erhält der Kunde per EMail den Status seines Objektimports zugesendet. Alternativ können Sie einen Cronjob anlegen, der den Import in gewissen Intervallen anstartet.
  • per EMail erhält der Kunde einen Statusreport über seine importieren Anzeigen und bei Fehlern entsprechende Informationen, was ggf. zu korrigieren ist bzw. wieso Anzeigen abgelehnt wurden
  • Sobald sich an dem OPENIMMO-Standard etwas ändert, passt MISTERIMMO® die Importschnittstelle an und stellt diese als Update zur Verfügung bzw. spielt diese automatisch ein bei entsprechendem Supportpaket.

03.04.2017
Version 1.17.1 veröffentlicht
 lesen

12.12.2016
Version 1.16.3 veröffentlicht
 lesen

01.08.2016
Version 1.16.2 veröffentlicht
 lesen

23.03.2016
Version 1.16.1 veröffentlicht
 lesen

22.12.2015
Version 1.15.4 veröffentlicht
 lesen

25.09.2015
Version 1.15.3 veröffentlicht
 lesen

12.08.2015
Version 1.15.2 veröffentlicht
 lesen

22.03.2015
Version 1.15.1 veröffentlicht
 lesen

weitere News

privat und gewerblich kostenlos inserieren