News zum Immobilienportal-Script

01.12.2011

MwSt-Abzug auf Rechnungen im EU-Ausland


EU-Auslandskunden, die in ihren Stammdaten eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinterlegt haben, erhalten die Rechnungen ab jetzt ohne Ausweisung der Umsatzsteuer. Auf der Rechnung wird vermerkt, dass der Kunde die Umsatzsteuer im Rahmen des Reverse-Charge-Verfahrens schuldet.

EU-Auslandskunden können die UST-ID entweder bei der Registrierung, in den Stammdaten oder bei der Buchung einer Leistung (z.B. Anzeigenpaket) eintragen. Vor der Speicherung erfolgt eine Prüfung, ob die eingetragene UST-ID gültig ist für das jeweilige Land.

Sofern Sie als Portalbetreiber Ihr Heimatland in der EU haben, erhalten Kunden, die ihr Heimatland außerhalb der EU haben, die Rechnungen ab sofort ebenfalls ohne Umsatzsteuer erstellt.


16.11.2011

Gutschriften bei Paketstornierung jetzt taggenau ermittelt


Bei der Stornierung eines Anzeigenpaketes wurden dem Kunden bisher nur die nicht angerissenen kompletten Monate gutgeschrieben.

Mit der neuen Programmversion wird dem Kunden eine Gutschrift ausgestellt, die sich aus den nicht verbrauchten Tagen des aktuellen Abrechnungszeitraumes ergibt. Gutschriften werden auf der nächsten Kundenrechnung mit beglichen, sofern die Ausgangsrechnung im System den Status "bezahlt" besitzt.

Paketstornierungen können Kunden in Ihrem Loginbereich im Menü "meine Anzeigenpakete" durchführen.


15.11.2011

Verlängerung auslaufender Anzeigenpakete per E-Mail-Link


Kunden, deren Anzeigenpaket innerhalb der nächsten X Tage ausläuft (X kann durch Portalbetreiber frei definiert werden), erhalten über den baldigen Ablauf eine Information per E-Mail. Neu daran ist, dass diese E-Mail nun ein Link zur einmaligen Verlängerung der Paketlaufzeit enthält. Klickt der Kunde den Link an oder kopiert diesen in das Browserfenster, so wird nach einer Bestätigung durch den Kunden das Paket zur Verlängerung um eine weitere Vertragslaufzeit zu den gleichen Vertragskonditionen vorgesehen.

Dies hat für Kunden den Vorteil, dass diese das Anzeigenpaket bequem mit einem Klick um eine weitere Vertragslaufzeit verlängern können, ohne sich erst im Portal einloggen zu müssen. Schnell und einfach.

Für den Portalbetreiber bestehen die Vorteile darin, dass der Kunde das Paket schnell und einfach erneut bucht und somit Einnahmen generiert werden. Zum Anderen bleiben die Anzeigen weiterhin Online im Portal sichtbar.

Weiterhin wurde auch im Adminbereich im Menü "meine Anzeigenpakete" die Möglichkeit eingebaut, das der eingeloggte Makler sein Paket verlängern kann und diese Verlängerung auch wieder entfernen kann bis zum Zeitpunkt des Paketauslaufes.


21.09.2011

Marketingcodes exportierbar


Kunden, welche unser Marketingmodul erworben haben, können ab der Version 1.11.3 die erzeugten Gutscheincodes bequem in einer CSV-Datei exportieren lassen. Mit der CSV-Datei können Sie z.B. Serienbrief erstellen oder die Daten an Zeitungen geben, um die Gutscheincodes in Magazinen drucken zu lassen für Ihre Aktion.


05.09.2011

Anzeigensuche erweitert um Treffermöglichkeiten pro Suchkriterium


Die Anzeigensuche wurde jetzt noch benutzerfreundlicher gestaltet. Besuchern wird bereits während der Anzeigensuche die Anzahl der möglichen Treffer zu jedem einzelnen Suchkriterium eingeblendet (z.B. Zentralheizung, Einbauküche, ...). Somit erkennen Ihre Portalbesucher bereits vor der Suchverfeinerung den Hinweis, ob weitere Anzeigen gefunden werden mit den vorgegebenen Suchkriterien.

Als Portalbetreiber können Sie wählen, ob die Anzahlen angezeigt werden sollen oder nicht.


30.08.2011

SEO-Angaben zu Objekttyplisten mehrsprachig verwaltbar


Für die Objekttyplisten (z.b. Wohnungen, Häuser, Grundstücke,..) sind die wichtigen Suchmaschinenangaben (SEO) nun mehrsprachig konfigurierbar im Adminbereich durch den Portalbetreiber (das optionale Modul Mehrsprachigkeit wird benötigt)

Bisher wurden in den Metaangaben und MOD-REWRITE-Bezeichnungen immer eine Sprache (Standard Deutsch) verwendet, egal ob die Seite in Deutsch, Englisch, Spanisch,... angezeigt wurde. Nun können der Seitentitel, Seitenbeschreibung, Keywords und Kurzurl (MOD-REWRITE) in der jeweiligen Sprache vorgegeben werden.


25.08.2011

Hilfetexte mehrsprachig übersetzbar


Für Kunden, die unser Mehrsprachigkeitsmodul einsetzen, besteht ab sofort die Möglichkeit, dass die Systemhilfe übersetzt werden kann. Somit können Immobilienanbieter im Adminbereich die Hilfetexte in der gewählten Sprache lesen. Bisher wurden die Hilfetexte in Deutsch angezeigt.

Die Übersetzung erfolgt in den dafür vorgegebenen Masken im Adminbereich durch den Portalbetreiber.


13.07.2011

Eigenschaften in der Exposeansicht individuell platzierbar


Bisher wurden die Eigenschaften einer Immobilie (z.B. Etage, Kaufpreis,…) am Exposé in tabellarischer Form aufgelistet. Einzig die Reihenfolge konnte festgelegt werden.

Mit der aktuellen Version können Sie die ybYEigenschaften einzeln platzieren im Exposétemplate. Genau an die Stelle, wo es am besten zur Optik Ihrer Portalseite passt. Dadurch können Sie Ihren Besuchern z.B. die Haupteigenschaften wie Kauf/Mietpreis, Baujahr, Wohnfläche,… gesondert hervorheben (z.B. Dick, Kursiv, Farbton,…).

MISTERIMMO hilft Ihnen gerne weiter, sollten Sie Interesse daran haben. Sprechen Sie uns bei Interesse an. Voraussetzung ist das Release 1.11.2


27.06.2011

Version 1.11.2 veröffentlicht


Wir haben heute das Release 1.11.2 veröffentlicht, welches Weiterentwicklungen im Bereich Onlinesuche, OPENIMMO-Import und Mehrsprachigkeit enthält. Zusätzlich sind einige Fehler korrigiert worden.

Alle Kunden, die ein gültiges Supportpaket besitzen, bekommen die neue Version automatisch eingespielt und werden darüber informiert. Kunden ohne gültiges Supportpaket können das Update für 80 Euro zzgl. MwSt. bestellen. Vorraussetzung ist, dass alle Vorgängerversionen installiert sind.

Features:
  • die Anredeform bei Registrierung ist nicht mehr fest voreingestellt und muss nun selbst gewählt werden (es kam vor, dass Frauen sich als "HERR" registriert haben, da dies voreingestellt)
  • Hilfefenster im Adminbereich werden als kleines POPUP-Fenster geöffnet und nicht mehr in einer separaten Registerkarte des Browsers
  • Umrechnungen in andere Währungen in den Exposes und Suchlisten wahlweise (de)aktivierbar
  • nicht zuordenbare OPENIMMO-Importe (z.B. fehlerhafte Anbieternummer) werden jetzt mit archiviert und der Portalbetreiber wird per EMail informiert
  • komfortablere Stadtteilsuche in Web2.0-Technologie möglich (wenn Geodaten genutzt werden)
  • Es wird eine frei konfigurierbare Suchmaske eingeführt. Suchfelder kann der Portalbetreiber in Administrationsbereich selbst festlegen
  • OPENIMMO-Import nun auch aus Unterverzeichnissen möglich
  • Branchenbuch für Dienstleister zur Präsentation der Firma und Tätigkeiten
  • Einstellung der Erinnerungsfrist an Anzeigenpaketablauf (Erinnerung per EMail an die Kunden)
  • Preiseingabe für Rabattaktionen und verschiedene Laufzeitvarianten für Anzeigenpakete nun als Nettopreis (bisher musste der Prozentsatz errechnet werden (teilweise mit mehreren Kommastellen), um einen gewünschten Nettopreis zu erhalten. Dies war zu umständlich)
  • Suchagent mehrsprachig verschickbar entsprechend Benutzereinstellung
  • Immobilienanfragen wahlweise unter der EMail-Adresse des Interessenten verschickbar (damit der Makler direkt antworten kann) - bisher wurde der Portalbetreiber als fester Absender verwendet
  • Objekttypen-Unterkategorien können vom Portalbetreiber selbstständig (de)aktiviert werden. Bisher musste dies bei MISTERIMMO angefragt werden
  • Bei Bezahlung mit PayPal werden dem Kunden nun in Paypal noch einmal seine einzelnen Positionen sowie der Gesamtbetrag zur Kontrolle aufgelistet (bisher erfolgte die Bezahlung direkt nach dem Login in PayPal)
  • Eigenschaften im Exposé und in der Ergebnisliste frei platzierbar (in der Templatedatei) => Einzelne Eigenschaften können besonders hervorgehoben werden (z.B. Kaufpreis, Wohnfläche,...)
behobene Bugs:
  • Bundesland wurde bei der Anzeigen-Neuanlage nicht gespeichert (erst beim Überarbeiten der Anzeige)
  • bei einer Kundenvermittlung wurde das geworbene Anzeigenpaket fehlerhaft übermittelt
  • Sortierung der Suchergebnisse bei der Listeneinbindung in Maklerwebseiten ist im Internetexplorer auf einen Fehler gelaufen
  • Objekttypen standen bei Einbindung in Maklerhomepage zur Auswahl, die im Portal deaktiviert waren
  • Verlinkung zum Expose bei Anfrage über Einbindung in Maklerwebseite fehlerhaft
  • PNG-Bilder beim OPENIMMO-Import bisher nicht eingelesen obwohl Endung zugelassen ist
  • Neue Anzeigen wurden trotz der Makler abhängigen Einstellung "manuelle Freischaltung" nach OPENIMMO-Import freigeschaltet
  • deaktivierte Eigenschaften wurden in Suchmaske trotzdem angezeigt
  • "Heizkosten in Warmmiete enthalten" nicht korrekt exportiert an Immobilienscout.de
  • bei Zimmerangaben nur Ganzzahlen exportiert zu Immobilienscout.de


30.04.2011

Branchenbuch für Dienstleister


Mit der nächsten Version 1.11.2 wird MISTERIMMO um ein Branchenbuch für Dienstleister erweitert. Dieses ermöglicht registrierten Kunden, die angebotenen Dienstleistungen Online Public zu machen für mögliche Interessenten. Dies kann auch genutzt werden, wenn der registrierte Kunde selbst keine Immobilienanzeigen veröffentlicht.

Der Portalbetreiber kann zur Steuerung des Branchenbuches folgende Einstellungen vornehmen:
  • Festlegung im Anzeigenpaket, wieviele Einträge im Branchenbuch erstellt werden dürfen
  • Konfiguration der möglichen Dienstleistungskategorien (z.B. Baufirmen, Finanzierer,...)


24.04.2011

verbesserte Kontrolle bei Bezahlung mit Paypal


Kunden, die Ihre Anzeigenpakete per Paypal bezahlen, erhalten nun nach dem Login in den Paypalaccount nochmals eine Übersicht des zu zahlenden Preises. Somit kann kontrolliert werden, was abgebucht wird und das eventuelle Aktionsgutschriften direkt mit verrechnet worden sind.


14.04.2011

Preisgestaltung bei Laufzeitvarianten der Anzeigenpakete vereinfacht


Die Definition der verschiedenen Laufzeitvarianten bei Einzelanzeigen erfolgt mit der neuen Programmversion nun durch Eingabe des Monatsnettopreises.

Bisher musste ein Prozentwert eingetragen werden, was oft mühseelig war um den gewünschten Netto/Bruttopreis zu erzielen.

Ab sofort wird der rabattierte Monatspreis ganz normal in Netto eingetragen.


21.03.2011

Suche nach Stadtteilen möglich


Im Rahmen der Überarbeitung der Immobiliensuche haben wir die gezielte Suche nach Anzeigen in gewünschten Stadtteilen eingebaut in optisch ansprechender Ajax-Technologie.
Hierzu werden dem Suchenden zur eingegebenen Stadt alle Stadtteile zur Auswahl angeboten, von denen eine oder mehrere markiert werden können.
Hinweis: Für die Stadtteilsuche sind Geodaten notwendig.


20.02.2011

Version 1.11.1 veröffentlicht


Wir haben heute das Release 1.11.1 veröffentlicht, welches wieder viele neue Funktionen zum Thema Mehrsprachigkeit und Import/Export der Anzeigendaten und neue Suchfunktionen beinhaltet . Zusätzlich sind einige Fehler korrigiert worden.

Alle Kunden, die ein gültiges Supportpaket besitzen, bekommen die neue Version automatisch eingespielt und werden darüber informiert. Alle anderen Kunden können das Update für 80 Euro zzgl. MwSt. bestellen.


Features:
  • zeitgesteuerte EXPORT-Cronjobs (optional erhältlich und nur durch Administrator einrichtbar wegen Performancekontrolle)
  • OPENIMMO-Import jetzt auch mit tar-Archiven möglich
  • Vollabgleich entfernt jetzt nur die nicht mehr angelieferten Objekte => Links zu vorhandenen Anzeigen bleiben erhalten (bisher wurden alle Anzeigen entfernt und neu eingelesen im Vollabgleich, weshalb die Links neu erzeugt wurden und in den Suchmaschinen alte Links vorhanden waren)
  • Anzeigen, die beim Import mit einer falschen Unterkategorie geliefert werden, werden nicht mehr abgelehnt und laut OPENIMMO-Spezifikation der korrekten Kategorie zugeordnet
  • bei der Registrierung ist jetzt die Sprache wählbar, in der Kunden EMails vom System erhalten möchten (nur in Verbindung mit Sprachmodul)
  • Standardwährung für OPENIMMO-Import einstellbar pro Kunde (vereinzelte Makler liefern keine Währungskennzeichen mit, so dass die Anzeigen nun trotzdem eingelesen werden können)
  • Suche gezielt nach Anzeigen von privaten- und/oder gewerblichen Anbietern möglich
  • Objekttypabhängige Suchfelder eingeführt (z.B. gibt es Zimmer nicht mehr bei Garage) => Jedem OBjekttyp können jetzt individuell die gewünschten Suchfelder zugeordnet werden
  • OPENIMMO-Import prüft jetzt, das XML-Dateien mindestens 10 Sekunden nicht geändert worde, damit die Daten nicht während des Uploads bereits verarbeitet werden und somit korrupt sind
  • OPENIMMO-Schnittstelle auf die neueste OPENIMMO-Version 1.2.3 angepasst
behobene Bugs:
  • Blättern in Suchergebnissen bei Filterung der Anzeigenart fehlerhaft
  • Suchagent hat die Einschränkung der Umkreissuche (Entfernungsangabe) nicht beachtet
  • für die Bilder in den Objektlisten (z.B. nach Suche) wurden teilweise nicht die Titelbilder der Anzeigen verwendet
  • Bestätigungsemail für Neuanlage eines Suchagenten enthielt keine Angabe über Objekttyp
  • korrekte Zuordnung der Anzeigen zu "Wohnen auf Zeit", wenn die Nutzungsart beim OPENIMMO-IMPORT mit "WAZ" angegeben wurde
  • Telefonnummer wurde bei Registrierung nicht als Pflichteingabe geprüft


13.02.2011

Dynamische Suchfelder je Objekttyp


Mit der aktuellen Version 1.11.1 ist es nun möglich, für jeden Objekttypen (z.B. Wohnungen, Häuser, Büros,...) einzeln die gewünschten Felder einzustellen, welche in der Immobiliensuche eingeblendet werden sollen zur Eingrenzung der Suchkriterien.

Statt den bisher festen Suchfelder Preis, Fläche, Zimmer können nun zum Objekttyp passende Felder eingeblendet werden, die mit dem Wechsel des Objekttypen in der Suchmaske auch dynamisch geändert werden.

Somit verschwindet nun z.B. bei der Suche nach Garagen das Suchfeld ZIMMER.


09.02.2011

Suche eingrenzbar nach privaten und/oder gewerblichen Anzeigen


Ab sofort können Immobiliensuchende im Immobilienangebot gezielt nach Anzeigen von privaten und/oder gewerblichen Anbietern suchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Gewerbe- oder Wohnimmobilien handelt.


08.02.2011

Kundenindividuelle Standardwährung für OPENIMMO-IMPORT


Vereinzelte Maklerprogramme liefern in den erzeugten XML-Dateien keine Währungskennzeichen im Feld "iso_waehrung" mit. Bisher wurden diese Anzeigen abgelehnt, da nicht bekannt war, ob es sich z.B. um EUR oder USD, CHF,... handelt.

Nun kann jeder Makler im Adminbereich seine Standardwährung festlegen die genutzt werden soll beim IMPORT, wenn die XML-Datei keine Währungskennzeichen enthält.


09.01.2011

Portalwährung jetzt flexibel konfigurierbar


Mit der Version 1.11.1 können Sie als Portalbetreiber die Währung, in welcher Sie Ihre Preise für Anzeigenpakete, Zusatzprodukte, Gutschriften,... ausgezeichnn, selbst vorgeben.

Bisher konnten nur EURO-Preise verwendet werden. Da wir zunehmend Kunden im Ausland haben, kann nun die Preiswährung an das jeweilige Einsatzland angepasst werden (z.B. Indonesien = IDR, USA = USD,...)


05.01.2011

Preis für Webhostingpaket "FLAT" gesenkt


Wir haben 2011 das Webhostingpaket "FLAT" um 10 Euro auf jetzt mtl. 59,95 EUR gesenkt.

Kunden, deren Immobilienportal durch viele Anzeigen und Besucher beansprucht und somit viel Traffic und Speicherplatz benötigen, erhalten somit ein kostengünstiges Alternative gegenüber einem Mietserver von anderen Webprovidern.

Alle unsere Hostingpakete sind optimal für das Immobilienscript von MISTERIMMO konfiguriert!


03.01.2011

Freie Währungsauswahl für Anzeigeneingabe


Ab der Version 1.11.1 können Anbieter frei entscheiden, in welcher Währung Sie Ihre Anzeigendaten eintragen (bisher nur EURO). Dabei stehen die vom Portalbetreiber freigeschalteten Währungen zur Auswahl.

In der Exposeansicht bzw. den Suchergebnislisten können sich die Besucher dann die Preisangaben in verschiedenen Währungen anzeigen lassen.

Die Umrechnungskurse werden per Cronjob tagesaktuell gehalten (falls der Provider die Option allow_url_fopen aktiviert hat). Ansonsten müssen die Kursdaten manuell heruntergeladen und eingelesen werden in das Portalsystem.



13.12.2018
Version 1.18.23 veröffentlicht
 lesen

31.08.2018
Version 1.18.2 veröffentlicht
 lesen

02.05.2018
Version 1.18.1 veröffentlicht - Änderungen entsprechend der DSGVO
 lesen

01.03.2018
Umstellung entsprechend der neuen DSGVO
 lesen

22.12.2017
Version 1.17.2 veröffentlicht
 lesen

03.04.2017
Version 1.17.1 veröffentlicht
 lesen

12.12.2016
Version 1.16.3 veröffentlicht
 lesen

01.08.2016
Version 1.16.2 veröffentlicht
 lesen

weitere News

privat und gewerblich kostenlos inserieren






Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen >>
  OK